Laden...
Prototypen für Unternehmenskultur2018-07-10T15:53:50+00:00

Project Description

Prototypen für Unternehmenskultur

170 Mediziner praktizieren Design Thinking

Die deutsche Niederlassung eines renommierten amerikanischen Pharmaunternehmen möchte jeden einzelnen Mitarbeiter dazu befähigen, sich noch aktiver an einer Innovationskultur zu beteiligen. ‚Empowerment‘ ist das Stichwort. Können die Prinzipien der Methode Design Thinking dem Team vielleicht neue Energie und Ideen geben? Nach intensiver Auseinandersetzung mit dem Thema entscheidet sich die Geschäftsführung, es auszuprobieren. Die jährliche Teamtagung wird zum Dreh- und Angelpunkt der ersten Begegnung mit der Innovationsmethode.
Im Vorfeld führt corecreate mit 20 Mitarbeitern ein Teamlead-Training durch, in dem sie darauf vorbereitet werden, ihre Kollegen auf der Tagung durch den Design Thinking Prozess zu führen. „Wie können wir unsere Zusammenarbeit verbessern – mit Blick auf unser neues Leitbild?“ Dieser Frage soll eingehend auf den Grund gegangen werden. „Gar nicht so einfach!“, stellen die Teilnehmer fest. Der human-zentrierte Ansatz der Methode fordert den Teilnehmern einiges an Perspektivwechsel ab. Vor allem, die richtigen Fragen zu finden, stellt sich bei den gegenseitigen Interviews als knifflig heraus. Aber am Ende des Tages sind alle zuversichtlich, ihren Job als Teamlead erfolgreich ausführen zu können.

„Grow Your Ideas!“ ist das Thema der Tagung, zu der ca. 170 Mitarbeiter zusammen kommen. „Wie können wir unsere Zusammenarbeit verbessern und welcher Aspekt ist uns dabei so wichtig, dass wir ihm einen Stuhl bauen?“ Mit dieser Aufgabe gehen die Teams an die Arbeit. Es entstehen komplexe Prototypen für Stühle, die Position beziehen. Mehr Rückhalt, Kommunikation miteinander und Raum für eine funktionierende Fehlerkultur sind Bedürfnisse, die fast jeder Stuhl zum Ausdruck bringt. Eine Zielscheibe lädt zum Sitzen ein – Zielorientierung aber mit Wohfühlfaktor!

Bei der Präsentation der Stühle nehmen alle und insbesondere die Geschäftsführung wichtige Erkenntnisse für die weitere Zusammenarbeit mit. Einig ist man sich darüber, dass Design Thinking in Zukunft eine Rolle im Unternehmen spielen wird. Wie genau, bleibt zu erkunden.

Projektinfo

Kunde: vertraulich
Projektpartner: Bureau Q

Job: Beratung, Prozessgestaltung, Teamlead-Training, Facilitation Großgruppenworkshop

Mehr Bilder

Weitere Projekte